Der Politik-Blog aus Berlin

 

Es folgt eine bunte Mischung von Wahrheit, Meinung und Satire.
Wer keine Kritik verträgt, darf hier bei Strafe nicht weiterlesen.

 
"Die Satire muss übertreiben und ist ihrem tiefsten Wesen nach ungerecht. Sie bläst die Wahrheit auf, damit sie deutlicher wird… Was darf die Satire? Alles." - Kurt Tucholsky, Was darf die Satire?, Berliner Tageblatt, 1919
"Die Unterdrücker der Menschheit bestrafen, ist Gnade, ihnen verzeihen, ist Barbarei." - Robespierre in Dantons Tod von Georg Büchner
"Gegen die Regierung mit allen Mitteln zu kämpfen ist ja ein Grundrecht und Sport eines jeden Deutschen." Otto von Bismarck im Deutschen Reichstag 1880
 
Hauptseite: Corona-Verschwörungstheorien
 

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 16.1.2021

2-120. 7.1., 9': Katholische Kirche und der Missbrauchsskandal | extra 3 | NDR: Originalzitat zu geschwärzten Akten aus der katholischen Kirche zu Mißbrauchstatbeständen, hier Erzbistum Köln,von Prof. Reinhard Merkel, Strafrechtler: "Es ist eigentlich schwer vorstellbar, dass es irgend eine Institution in dieser Gesellschaft gibt: Vor der die Staatsanwaltschaften mit einer ähnlichen Zurückhaltung, um nicht Befangenheit zu sagen, reagiert hätten. Man stelle sich einen großen Konzern vor, in dem ein solcher Mißbrauchsskandal bekannt geworden wäre. Hätten die Unterlagen mit Schwärzungen herausgegeben, dann wäre die Staaatsanwaltschaft auf der Stelle in einem solchen Betrieb und würde die verfügbaren Unterlagen beschlagnahmen."
2-121. Originalzitat Oliver Kalkofe aus Extra 3 vom 7.1.: "Erstens sollte man zwielichtigen Clan-Oberhäuptern im Fernsehen ganz generell keine Möglichkeit zur Rechtfertigung geben. Selbst dann nicht, wenn sie behaupten im Auftrag des Herrn unterwegs zu sein! Und zweitens sagt der Schutzpatron der Scheinheiligen eh kein Wort zu nix. Er ist das lebende Schweigegelübde. Wenn über dem Kölner Dom weißer Rauch aufsteigt, ja dann sagt man doch nur: Ohho, Woelki hat wieder ein paar Akten verbrannt."
2-122.
13.1., 2': Tausende "uneheliche" Kinder in katholischen Heimen zu Tode vernachlässigt. Wenn sich der Staat mit der katholischen Kirche verbündet, kann nur Schlimmes herauskommen! Dass die zu hörenden Entschuldigungen von Herzen kommen, kann ich diesen Institutionen nicht abnehmen!
2-123.
Erinnerung an Anfang November: Den Seinen gibts der Herr im Schlaf: Drei Oppositionsparteien im Deutschen Bundestag möchten die Staatsleistungen an die Kirchen ändern. 1806 wurden deutsche Kirchen von Napoléon Bonaparte enteignet. Und seit nunmehr rund 200 Jahren erhalten die evangelische und katholische Kirche riesige Beträge für den entstandenen Schaden. "Schon" in der Weimarer Reichsverfassung § 138 sollten die Staatsleistungen aufgelöst werden und auch im Grundgesetz ist in § 140 davon die Rede. Aber nichts hat sich getan. Jedes Jahr erhalten die Kirchen, die wohl die reichsten Organisationen in Deutschland sein dürften, einen dicken Scheck.
Es existiert also seit über 100 Jahren ein beständiger Verfassungsbruch!
Schon allein die Idee, aus einem vor über 200 Jahren geschehenen "Unrecht" noch Ansprüche zu haben, halte ich für völlig abwegig. Und dass die Enteigung der Kirchen ein Unrecht war, wage ich zu bezweifeln. Es war eine Folge der Französischen Revolution und des jahrhundertelangen Verhaltens der Kirchen (siehe auch Karl-Heinz Deschner, Kriminalgeschichte des Christentums bzw. Der Reichtum der Kirche ist Blutgeld).

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 17.1.2021

2-124. Wirtschaftsminister Peter Altmaier erklärte heute: "Ich verstehe nicht die Aufregung um die verspätete Auszahlung der Novemberhilfen. Ich bezahle meine private November-Miete auch stets frühestens im Januar!"
2-125. Die wahren Corona-Leugner (Links zu entsprechenden Fotos bzw. Kurzfilm):
1. Gesundheitsminister Jens Spahn, Kanzleramtsminister Helge Braun, Ministerpräsident Volker Bouffier u. a.
2. Ministerpräsident Daniel Günther
3. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
4. Die SPD zeigt den Bürgern mal, wie wichtig Masken und Abstandhalten sind
2-126. Dass Laschet Nachfolger von Frau Merkel geworden ist, ist nicht verwunderlich. Mit ihm dürfte die Laviererei in Deutschland weitergehen, nach dem Motto: "Nageln Sie mal einen Pudding an die Wand!"
Der Vorteil für Gegner von Regierungspolitik: das bisherige "Merkel muss weg!" durch "Laschet muss weg" zu ersetzen, ist nicht schwierig, es bleiben zwei Silben, "Kramp-Karrenbauer muss weg!" ist schon aufwendiger.
Ich hoffe, die CDU wird auch Laschet als Kanzlerkandidaten aufstellen, dann könnte die SPD ihr Ziel erreichen, unter die 5%-Klausel zu kommen. Mit Merz, Söder oder Spahn als Gegner hätte die SPD allerdings noch die Chance, in den Bundestag zu kommen.

2-127.
16.1.: République Démocratique du Congo : Les résultats des essais cliniques de ManaCovid jugés satisfaisant, im Congo wurde ein Medikament auf pflanzlicher Basis gegen COVID-19 zugelassen. Es wird in Kinshasa mit 100 bis 120 US-$ verkauft. Ist dieses Medikament die Rettung? Zumindest halte ich den Ansatz, die Krankheit medikamentös zu behandeln, für sinnvoller, als alle - auch gesunden Menschen - mit unerprobten Impfungen zu malträtieren, deutsche Seite: https://de.rt.com/afrika/111796-kongo-laesst-corona-medikament-manacovid-auf-pflanzlicher-basis-zu/

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 18.1.2021

2-128. Am 20.4.1944 sagte der deutsche Reichskanzler: "Jetzt habe ich wirklich Hunger." Am 25.12.2020 sagte Angela Merkel: "Jetzt habe ich wirklich Hunger." Ist die Bundeskanzlerin Nationalsozialistin?
2-129. Am 13.1.2021 ging Angela Merkel zufällig im Reichstag an einem AFD-Abgeordneten vorbei. Macht sich die Bundeskanzlerin mit Rechten gemein?
2-130.
Im Bundestag sitzt die Bundeskanzlerin stets vielen Abgeordneten der AFD gegenüber. Ist die Bundeskanzlerin eine Rechtsradikale?
2-131.
Unsere Altparteien-Vertreter sind völlig verblödet, weil sie den Querdenkern vorwerfen, sie seien Rechtsradikale u.ä.. Natürlich ist es richtig, dass auf Corona-Demonstrationen Menschen dabei sind, die man nicht unbedingt lieben muss, wie Rechtsradikale, Reichsbürger und andere Gestalten. Aber ich finde es immerhin positiv, dass diese "unbeliebten Bürger" sich auch für die volle Wiedereinsetzung der Grundrechte einsetzen. Soll ein Veranstalter einer Demonstration sich hinstellen und jeden einzelnen Teilnehmer einzeln betrachten und ihn nach seiner Gesinnung befragen und dann möglicherweise von der Demo ausschließen? Dies zeigt, wie völlig verblödet die Altparteien-Vertreter argumentieren.
Die Altparteien-Vertreter machen den Irrsinn ihrer Argumentation tagtäglich klar: diese sitzen zusamen mit der AFD im Bundestag, in den Landesparlamenten, gehen mit diesen zusammen in die gleiche Kantine, reden miteinander in den Ausschüssen und auf den Gängen und gehen abends vielleicht auch mal zusammen was trinken. Die Altparteien-Vertreter haben also kein Problem sich mit rechtsradikalen Anti-Demokraten (so die Sicht dieser Partei von den Altparteien-Vertretern) gemein zu machen. Und dies tun sie nicht - wie auf Demonstrationen für nur einige Stunden - sondern über Tage, Wochen und Jahre. Die CDU/CSU treibt es noch weiter, da sie ja auch noch mit Kommunisten (die Linke aus der Sicht der meisten Unionsanhänger) im gleichen Raum sitzen. Altparteien-Vertreter mögen einwenden, es ginge nicht anders, um die politischen Werte zu vertreten. Da hätten sie Recht, aber bei politischen Demonstrationen auf der Straße geht es ja um das gleiche Problem - eben nur im Freien. Werte Altparteien-Vertreter: eure Argumentation ist völlig verblödet und inkonsequent!!!

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 19.1.2021

2-132. Dass die Herrschenden die Impfungen so puschen, ist kein Wunder. Wenn man alle rund 7 Milliarden Menschen impfen will, macht man mehr Umsatz (ca. 70 bis 140 Milliarden), als wenn man nur die Erkrankten / Schwererkrankten behandelt (geschätzt 700 Millionen Umsatz).
2-133. Ein Sprecher der Vereinigung der Heilprakter, Homöopathen und Wunderheiler erklärte heute: "Es gibt kein Problem mit fehlendem Impfstoff, es gibt davon zuviel! Nach den Regeln der Homöopathie muss der Impfstoff nur solange potenziert werden, bis er die höchste Stufe erreicht hat. Dann können wir mit einer Impfdose locker 1000 Menschen und mehr versorgen. Die Homöopathie ist also mal wieder die Erlösung!"
2-134.
Ein Sprecher der Vereinigung der Viren, Bakterien und Pilze erklärte heute: "Es läuft schon seit Monaten eine Mordwelle gegen das Volk der Corona-Viren. Wir verklagen hiermit die menschliche Rasse wegen Völkermordes."
2-135.
11.1., 12': Seibert: "Nicht wirklich das präzise Bild, wo wir in dieser Pandemie stehen". Bundespressekonferenz.,12.1., 10': „Müllgesetze“ von "Penner Söder“ - Mann bei Polizeikontrolle empört über Ausgangssperre, 10.1., 21': Steimles Aktuelle Kamera / Ausgabe 8, 11.1., 11': Überwachungsstaat: Auswertung von Handy-Daten im Gespräch! Kubicki massive Kritik an Söder!, 8.1., 14': Ex-Polizist packt aus: Die Stimmung kippt, 12.1., 11': MEDIENKRITIK - Jeden Tag hat ein anderer versagt, 12.1., 16': Wie soll es weitergehen? (Finanzsektor und Leitmedien), 12.1., 4': “Danke, Herr Spahn“ - Einzelhändler verbittert über Ladenschließungen ohne Hilfen, 13.1., 4': EIL: Spähnchen macht es offiziell! - Zwei bis drei Monate „Einschränkungen“..., 14.1., 50': Der schwedische Weg, 14.1., 12': Dieses Video ist Merkels Albtraum! Versprochen! Aber auch der von Söder, Spahn, Maas, Scholz & Co., 14.1., 2': Tausende protestierten gegen Corona-Maßnahmen in Oberösterreich, 14.1., 16': RTV Talk: Linzer "Wut-Wirtin" Alexandra Pervulesko im Gespräch mit Michael Obrist, 15.1., 4'41: Sitzung 35: Recht und Gesundheit - Der blinde Fleck,

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 20.1.2021

2-136. 16.1., 30': phoenix persönlich mit Prof. Hendrik Streeck: Nach seinen Worten soll es mittlerweile über 4000 Mutationen des Corona-Virus geben, von daher ist mir die Aufregung um die englische und südafrikanische Mutante völlig uneinsichtig. - Ansonsten rät er zu mehr Gelassenheit.
2-137. 16.1., 14': Großdemonstration gegen die Corona-Maßnahmen, in Österreich sind noch Demonstrationen von Zehntausenden möglich, in Deutschland werden selbst Kleinst-Demonstrationen durch Polizeigewalt aufgelöst: 17.1., 39': Querdenker in Fürth Polizei beendet Spontandemos. Es scheint so zu sein, dass mehr Polizisten als Demonstranten vor Ort sind. Ist dies eine Spontandemonstration der Polizei? Wie reagieren wohl anwesende Menschen, wenn sie zukünftig mal wieder auf Polizisten treffen?
2-138.
15.1., 3': Konsequenzen aus einer Affäre um Kinderbeihilfen Der niederländische Staat  - die Finanzbehörden als Ausführungsorgan - versündigt sich an Kindern und deren Eltern.
2-139.
Ein Sprecher der Jugendorganisation der Schwerstkrimellen - den Jungkriminellen - erklärte heute: "Durch die fehlende Bildungspolitik geraten viele Jugendliche aus der Bahn. Wir können uns vor Neuzugängen kaum noch retten. Gäbe es nicht Corona, müssten wir es erfinden!"

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 21.1.2021

2-140. Originalzitat Angela Merkel am 19.1.: "Ich lasse mir nicht anhängen, dass ich Kinder quäle." Weiter erklärte die Kanzlerin: "Die Schulschließungen kommen alleine aus dem Wunsch, den Kindern einen Gefallen zu machen. Schon in meiner Jugend hieß es: "Schule ist doof." Die Kinder sollen sich zu Hause frei entfalten können, und nicht in der Schule von Lehrern mit Wissen und Erkenntnis gequält werden."
2-141. Regierungssprecher Seibert erklärte heute: "Es ist nicht richtig, dass die Bundesregierung planlos durch die Corona-Krise stolpert. Es gibt ein einfaches Ziel: die Bevölkerung zu verängstigen, denn nur Menschen, die Angst haben, lassen sich gut regieren. Dass nun Corona die Grundlage des Angstschürens ist, ist Zufall, es könnten auch die Russen, die Chinesen, Unwetter, Meteoriten u. ä. sein. Glauben Sie uns, die Bundesregierung ist hier sehr kreativ."
2-142.
Wirtschaftsminister Peter Altmaier erklärte heute: "Mein Arzt hat mein Verbot von Restaurantbesuchen bis 15. Mai verlängert. Damit ich nicht in Versuchung komme, werden alle Restaurants bis zu diesem Zeitpunkt geschlossen bleiben. Die öffentlichen Mitteilungen hierzu werden allerdings scheibchenweise geschehen wegen der entsprechenden Gesetzeslage."
2-143.
Arbeitsminister Heil erklärte heute: "Wir werden die Unternehmer, die keinen Homeoffice anbieten, notfalls mit schärfsten Sanktionen belegen! Diese müssen schließlich, das was die öffentliche Hand in ihren Behörden nicht kann, ausgleichen."

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 22.1.2021

2-144. Donald Trump erklärte in Florida: "Die Amtseinführung von Biden kann ich mir wirklich nicht antun. Bei meiner Amtseinführung war der Platz noch gefüllt mit Menschen, dieser Biden hat nur eine Handvoll Wähler und diese auf den Platz gestellt. Ich sage doch, er hat mir die Wahl gestohlen. Und was sollen diese vielen Soldaten? Möchte er mit den Machtcliqen in Washington eine Militärdiktatur errichten? Biden will make America small again!"
2-145. Was bleibt von Donald Trump? "You are fake news." Dieser Satz ist verblödet und genial in einem und wird wohl in die Geschichte eingehen. Es ist wirklich eine Unverschämheit von einer Person zu behaupten, sie sei eine falsche Nachricht. Aber Chuzpe siegt!
2-146.
Was bleibt weiter von Donald Trump?
1. Eine Person, die wie kaum jemand vor ihm, das eigene Land und die ganze Welt gespalten hat. Ich weiß allerdings nicht, ob er die meisten Beleidungen von sich gegeben hat oder seine Gegner. Ich vermute mal, dass die Beleidigungen und anderen verächtlichen Bemerkungen der deutschen Massenmedien gegen ihn im Laufe der Jahre in die Hundertausende gingen.
2. Die Wirtschaftsperson Trump ist auch recht undurchsichtig. Ist er nun steinreich, wie er behauptet. Warum hat er dann praktisch keine Steuern bezahlt? Oder ist alles nur auf Luft gebaut? Welche Rolle spielt die Deutsche Bank, die sich in ihrer Geschichte nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat? Ob er steinreich ist oder bettelarm - ich weiß es nicht. Vermutlich weiß er es selber nicht.
3. Seine beständigen Angriffe auf das Establishment waren durchaus erfrischend. Aber dass er als "Milliardär" als Vertreter des kleinen Mannes auftrat, zeugt nicht von Realitätsnähe.
2-147.
Sollte Trump 2024 sich wieder zur Wahl stellen? Bitte nicht! Er sollte sich ins Privatleben zurückziehen und freuen, dass er einen Platz in den Geschichtsbüchern hat.

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 23.1.2021

2-148. 21.1., 10': #Lockdown: Gericht bestätigt katastrophales Versagen der Politik Reiner Fuellmich Amtsgericht Weimar: Ich finde es wirklich befremdlich, dass es solange dauert bis sich mal ein aufrechter Richter die Corona-Lage ehrlich und genau anschaut. Als Verschwörungstheoretiker vermute ich mal, dass dieser Richter große Probleme in seiner weiteren Laufbahn haben dürfte, wenn nicht noch Schlimmeres passiert. Auf jeden Fall hat schon die Staatsanwaltschaft in Weimar beantragt, die Angelegenheit einem anderen Richter zur Verhandlung und Entscheidung vorzulegen, mit dem Ziel das Urteil aufzuheben. Textseite: MDR: Amtsgericht Weimar hält allgemeines Kontaktverbot für verfassungswidrig.
2-149. Grünen-Chefin Annalena Baerbock erklärte heute zu Nord Stream 2: "Dieses Projekt ist ein Werk des Teufels. Uns ist es lieber Fracking-Gas aus den USA zu beziehen."
2-150.
Ein Reporter zu Angela Merkel: "Durch die Corona-Maßnahmen und die damit verbundenen Einschränkungen im internationalen Handel sollen Hunderttausende von Menschen in der Dritten Welt an Hunger sterben. Halten Sie dies für richtig?" Darauf erklärte die Bundeskanzlerin: "Solange auch nur 1 Corona-Toter in Deuschland verhindert wird, interesiert das nicht!"
2-151.
14.1., 9': Polizei löst Parteigründung von Corona-Maßnahmen-Kritikern in Berlin auf., 16.1., 7': Stanford-Studie belegt Unwirksamkeit harter Lockdowns, 16.1., 53': Der Great Reset ist da! - Max Otte im Gespräch, 16.1., 6': Bundespressekonferenz: Hat der Lockdown eine solide wissenschaftliche Grundlage?, 14.1., 4': Verwunderung nach Wieler-Statement – Analyse der RKI-Pressekonferenz, 17.1., 13': „Lockdown verheerend" - MdB Dehm (Die Linke) rechnet mit extremer Insolvenzwelle, 17.1., 7': "Die Basis liegt nicht immer richtig" - KLARTEXT [PI POLITIK SPEZIAL], 16.1., 38': Brisante Hinweise zum Ursprung der Pandemie: Wird die nächste Verschwörungstheorie wahr? (Bonelli), 18.1., 30': Impfstoff-Update mit Clemens Arvay, 15.1., 25': #LKA Berlin besucht Parteigründer und Scotch & Sofa-Wirt Sören um ihn vor Gefahr von links zu warnen, 17.1., 18': Steimles Aktuelle Kamera / Ausgabe 9, 18.1., 19': Dr. Füllmich: Rote Linie ist überschritten, 18.1., 12': Mit Scheuklappen in den Mega-Lockdown: Kanzlerin lässt sich erneut einseitig beraten, 14.1., 53': Basta Berlin (Folge 70) – Söder, Baerbock, Kanzleramt: Die schwarz-grüne Impfpflicht, 19.1., 6': Lisa Fitz: Bürger als Batterie? | SWR Spätschicht, 20.1., 4': Harsche Kritik an den "Kontroll-Freaks" - KLARTEXT [PI POLITIK SPEZIAL], 20.1., 13': Eilmeldung: (Neue) Lockdown-Maßnahmen verfassungswidrig!,

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 24.1.2021

2-152. Forschungsministerin Anja Karlicek erklärte heute: "Die Wissenschaft ist uns wichtig in der Corona-Krise. Sequenzierungen des Virus beginnen aber wir erst jetzt sehr sehr langsam. Mit unserer bisherigen Methode, Politik auf wissenschaftlich unbegründete Vermutungen und willkürliche Hochrechnungen zu stützen, sind wir eigentlich gut gefahren."
2-153. Grünen-Chefin Annalena Baerbock erklärte heute zu Nord Stream 2: "Wenn die Amerikaner gegen dieses Projekt sind, sind wir dies auch, den bösen Russen dürfen wir keinen Euro in den Schlund werfen."
2-154.
Ein Reporter zu Angela Merkel: "Es wird befürchtet, dass sich viele Gewerbetreibende wegen ihrer kommenden Insolvenz das Leben nehmen werden. Wie sehen Sie das?" Darauf erklärte die Bundeskanzlerin: "Solange auch nur 1 Corona-Toter in Deuschland verhindert wird, interesiert das nicht!"
2-155.
Originalzitat Helge Braun bei Maybrit Illner vom 21.1., 6. Minute: "Es entsteht ja jetzt immer der Eindruck, wir suchen uns irgendwie unsere Wissenschaftler aus. Je nachdem welche Meinung wir gerne hören wollen." Weiter erklärte der Kanzleramtsminister: "Genau so ist es. Und das musste auch mal gesagt werden!"

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 25.1.2021

2-156. Grünen-Chefin Annalena Baerbock erklärte heute zu Nord Stream 2: "Deutschland hat keine Interessen mehr, es gilt stets nur das Interesse der anderen, insbesondere der Supermacht USA, der wir stets huldigen müssen."
2-157. Ein Reporter zu Angela Merkel: "Es wird befürchtet, dass die Zahl der Toten und die Gesundheitsschäden, die nach der Beendigung der Corona-Krise eintreten werden, höher sein könnten als die Corona-Toten. Wie sehen Sie das?" Darauf erklärte die Bundeskanzlerin: "Solange auch nur 1 Corona-Toter in Deuschland verhindert wird, interesiert das nicht!"
2-158.
Was bedeutet Zero-Covid? Die Verfechter dieser Theorie gehen davon aus, dass der Corona-Virus so schlimm ist, dass er mit "Stumpf und Stiel" vernichtet werden muss. Die Führung der KP der VR China ist Anhänger dieser Theorie: zwei Menschen sind mit Corona infiziert, 2 Millionen Menschen testen und alle Infizierten in verschärfte 14Tage-Quarantäne. Bei dieser Holzhammermethode kann man gewisse Erfolge haben, aber ich halte den Aufwand für völlig übertrieben und unverhältnismäßig.
Der Mensch ist ein Wesen, das schon seit Jahrtausenden mit Viren lebt und könnte wohl auch nicht ohne sie leben. Außerdem bewegt sich der Mensch und von daher sind Neuinfektionen ständig möglich. Wir müssen endlich sinnvoll mit Corona leben, so wie  wir es mit anderen Grippeerscheinungen schon seit Jahrhunderten machen. Mit "Kanonen auf Spatzen schießen" ist hier völlig bescheuert.
2-159.
Ein Sprecher des Verkehrsministeriums erklärte heute: "Die Zero-Covid-Theorie stammt definitiv nicht aus unserem Ministerium. Nicht jede schwachsinnige Idee kommt von Herrn Scheuer oder aus unserem Ministerium."

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 26.1.2021

2-160. Grünen-Chefin Annalena Baerbock erklärte heute zu Nord Stream 2: "Dass die vorzeitige Beendigung dieses Projektes einen Verlust von mehreren Milliarden für Deutschland und Russland bedeuten würde, ist unerheblich. Es gilt nur die allein seeligmachende Ideologie der Grünen. Koste es, was es wolle!"
2-161. Ein Reporter zu Angela Merkel: "Es wird befürchtet, dass viele Menschen durch die Corona-Maßnahmen, gesundheitliche Schäden durch zu wenig Bewegung, falsche Ernähung, Drogen- und Alkoholmißbrauch, fehlende körperliche Nähe - besonders bei Kindern - erleiden werden. Wie sehen Sie das?" Darauf erklärte die Bundeskanzlerin: "Solange auch nur 1 Corona-Toter in Deuschland verhindert wird, interesiert das nicht! Sie wissen, ich habe keine Kinder - was soll also diese Frage an mich."
2-162.
16.9., 6': Entlarvt: Polizeigewalt gegen Kameramann | ZAPP | NDR: Dieses Video zeigt sehr eindringlich wie schnell man wegen "Widerstand gegen die Staatgewalt" vor Gericht kommt. Ohne den Handyfilm hätte der Reporter wohl gegen die Falschaussagen der Polizisten keine Chance gehabt. Brauchen wir wirklich solche Polizisten?
Leider berichtet ZAPP so gut wie gar nicht über solche Vorkommnisse bei Querdenken-Demonstrationen. Dort ist ein solches Polizeigehabe - zumindest hier in Berlin - leider an der Tagesordnung!
2-163.
Ministerpräsident Söder erklärte heute: "Die uns beratenden Wissenschaftler haben festgestellt, dass nachts in Bayern besonders die gefährliche Dracula-Corona-Variante grassiert. Von daher sind die nächtlichen Ausgangssperren gerechtfertigt."

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 27.1.2021

2-164. Ein Reporter zu Frau Merkel: "Wenn Corona mal beendet ist, wird der Schaden in den öffentlichen Kassen bei rund 2 Billionen Euro liegen, also rund 25.000 Euro pro Bürger vom Kleinkind bis zum Greis. Wie sehen Sie das?" Darauf erklärte die Bundeskanzlerin: "Ist ja schön, dass Sie rechnen können. Aber dieses Geld muss einem Corona schon wert sein. Es ist doch eine schöne und besondere Zeit, wie es sie noch nie gegeben hat."
2-165. Ein Sprecher des Kremls erklärte heute: "Nawalny ist nicht wegen politischer Äußerungen im Gefängnis, sondern weil er bei Rot über die Straße ging. "Russland ist das demokratischste Land der Welt!", sagte erst gestern Putin."
2-166.
Ein Sprecher der Gewerkschaften erklärte heute: "Wir gehen nicht mehr auf die Straße. Dass bald viele Arbeitnehmer arbeitslos sein werden, stört uns nicht. Wir finden die Corona-Maßnahmen der Regierung einfach gut."
2-167.
21.1., 6': Die smarte Diktatur der Digitalkonzerne - MAX OTTE [PI POLITIK SPEZIAL], 20.1., 11': Merkel beschwert sich über Kritik in deutschen Medien | IFO Präsident fordert Inzidenz von 10, 22.1., 3': Saarland: Gericht kippt Kontaktbeschränkungen teils außer Vollzug, 22.10., 13': Direkt von der BPK mit Spahn, Drosten und Wieler, 22.1., 6': Das ist die eigentliche Krise CORONA [PI POLITIK SPEZIAL], 21.1., 15': Merkel antwortet auf meine Frage, warum die Experten so einseitig ausgewählt sind und Studien fehlen, netter Kurz-Song: 22.1., 1': LOCKDOWNSYNDROM, 21.1., 76': Merkel, Kurz und Mutationen: Politik am Volk vorbei? Talk im Hangar 7,  22.1., 2'23: Demo für Pressefreiheit, 22.1., 27': Drosten auf der BPK: "Ich will Ihnen Anekdoten vermitteln" – Lockdown aufgrund von "Anekdoten?, 23.1., 1'15: Corona: Meinungen vs. Fakten, 17.1., 1'46: Journalist Anselm Lenz komplettes Interview

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 28.1.2021

2-168. Ein Sprecher des Kremls erklärte heute: "Es ist nicht richtig, dass Tausende bei Demonstrationen verhaftet wurden.
Am Rande dieser Demonstrationen suchten wir Freiwillige für "Russland sucht den Superstar". Der Andrang war so groß, dass die Polizei die Masse der Freiwilligen in Zaum halten musste."

2-169. Eine Hundertjährige Oma fragte eben mit zitternder Stimme ihre Urenkelin: "Ist schon wieder Weltkrieg, weil es wieder Not-Abitur gibt?"
2-170. Ein Sprecher der Vereinigung der Corona-Geschädigten, Corona-Pleitefirmen und Nachfahren von Corona-Selbstmördern erklärte heute: "Täglich singen wir Loblieder auf Angela Merkel und die Herren Altmaier, Scholz, Braun und Spahn."

2-171.
Bei Demonstrationen, die sich gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung - speziell die Maskenpflicht - richten, eine Maske zu tragen, ist so sinnig, wie bei Demonstrationen der Gewerkschaften für höhere Löhne, für die Arbeitgeber Geld zu sammeln.

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 29.1.2021

2-172. Frau Merkel ist eine attraktive Frau, wenn sie eine Maske trägt. Noch besser sähe sie allerdings aus mit einer Burka.
2-173. 25.1., 1': Niederlande: Randale bei Corona-Protesten - rund 250 Festnahmen: Sind solche Ausschreitungen von der Regierung klammheimlich geplant? Sollen den Bürgern solange die Daumenschrauben angelegt werden, bis sie nur noch mit Gewalt antworten können?
2-174.
25.1., 29': Schäuble muss AfD recht geben – Boehringer Klartext (133). Peter Böhringer ist ein Mann der klaren Worte. Mein Kommentar zum Inhalt: Die deutsche Bundesregierung und die Systemmedien verarschen die Bürger nach Strich und Faden.
2-175.
17.11.19, 44': Deutsche Justiz: Wie gefährdet ist unser Recht? | DokThema | Doku | BR: Wenn die deutsche Justiz schon vor Corona so schlimm war, wie schlimm wird es erst nach einem Jahr Corona-Maßnahmen sein?!

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 30.1.2021

2-176. Originalzitat Wahrheitsminister Jens Spahn vom 21.10.: „Einen zweiten Lockdown, so wie er immer gemeint wird, den sehe ich nicht“, Quelle
2-177. Mit einer Firma wie Bilfinger, die Verträge wegen Drohungen eines Fremden (hier USA), bestehende Verträge kündigt, würde ich in keinerlei Geschäftsbeziehungen treten. Dass die USA eine befreundete Nation ist, halte ich aufgrund dieser Einmischungen, für ein Gerücht!
2-178.
25.1., 1': Berlin: Vivantes Humboldt-Klinikum unter Quarantäne wegen Corona-Mutation: Wenn nicht Krankenhäuser, deren Geschäft die Gesundheit ist, sich vor Infektionen schützen können, wie soll dies dann der Normalbürger tun? Ist es nun gefährlich, ein Krankenhaus aufzusuchen? Sind die Krankenhäuser nun der wahre Treiber von Infektionen? Sind dies die wahren Hotspots?
2-179.
Für alle, die nur noch Trübsal im Corona-Bunker blasen, etwas aus der Zeit, wo es noch wirkliches Leben gab: 6' Abschlusskundgebung Loveparade 98 Berlin - Marusha Set (Live Mitschnitt VIVA)

   Bemerkungen, Hinweise, Zitate, Anklagen und Satire: 31.1.2021

2-180. Außenminister Heiko Maas erklärte heute: "Lieber Herr Putin, wir wissen, dass wir Russland in der letzten Zeit vieles zugemutet haben. Wir aber haben unsere Meinung geändert. Mit Herrn Navalny könnt ihr machen, was ihr wollt, was interessiert uns dieser Mensch. Auch die Sanktionen gegen ihr Land werden wir sofort abbrechen. Die einzige Bedingung: ihr schickt uns reichlich von eurem tollen Impfstoff Sputnik V. Bitte, bitte seid so lieb!"
2-181. Ein Großteil der Verträge zwischen Impfstoffherstellern und Staaten oder der EU liegt nur in geschwärzter Form vor. Ähnliches gilt für die meisten Verträge des Verkehrsministeriums (Maut und ÖPP-Projekte). Ich finde es ein Stück aus dem Tollhaus, dass öffentliche Gelder in Millionen- oder Milliardenhöhe ausgegeben werden, ohne dass man dies als Öffentlichkeit genau überprüfen kann. Als Verschwörungstheoretiker vermute ich, dass die Schwärzungen vorwiegend der Verschleierung von Bestechungen und anderen unrechtmäßigen Dingen dienen.
2-182.
Alexander Gauland erklärte heute: "Kürzlich ließen wir unbemerkt Frau Merkel einen Zettel zukommen mit dem Inhalt: "Der Impfstoff muss nicht von Deutschland sondern von der EU besorgt werden!" Unbedarft machte Frau Merkel, was auf dem Zettel stand. Mit welchem Endergebnis sehen wir jetzt. Ich wußte schon vorher, dass das nichts wird mit einer EU-Bestellung."
2-183.
21.1., 13': Lockdown-Verlängerung sinnvoll? Prof. Streeck und Prof. Lauterbach diskutieren | stern TV, 7.5., 8': Wie Internet-Betrüger Corona ausnutzen | frontal, 14.1., 24': Junger Einzelhändler aus Kreuzberg zu Lockdown: "Wenn die durchziehen, ist Feierabend", 23.1., 34': Thema Pressefreiheit | Presseklub der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand, 25.1., 49': Gerichte vor Entscheidung - Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Reiner Fuellmich, 25.1., 12': Leiden der Kinder, FFP2-Masken, Klink-Schließungen – wie sich die Regierung um Antworten drückt!, 25.1., 10': MERKELS VIROLOGE gesteht UNFASSBARES!, 25.1., 10': Gefährlicher als Corona-Leugner": Spiegel geht auf Virologen los, 26.1., 9': Brisante Hinweise auf Laborursprung des Coronavirus, 18.1., 10': Virtuelle Wahlen statt lebendiger Präsenz-Demokratie – Boehringer Klartext (132), 25.1., 25': MAX OTTE bei der Atlas Initiative zum neuen Buch [PI POLITIK SPEZIAL], 27.1., 4': 69 Jährige in Handschellen nach C Verstoß verhaftet | 340€ Bußgeld für Altenpflegerin
Corona-Krise 2.-10.4.2020
Corona-Schwachsinn 11.-15.4.2020

Anklagen, Satire 1 16.-31.12.2020
Anklagen, Satire 2 1.-15.1.2021
Anklagen, Satire 3 16.-31.1.2021
Anklagen, Satire 4 1.-15.2.2021
Anklagen, Satire 5 16.-28.2.2021
Anklagen, Satire 6 1.-15.3.2021
Alle erwähnten Politiker und andere Personen sind nicht als tatsächliche Individuen unseres Universums gemeint, sondern deren Antimaterie-Doppelgänger in unserem Parallel-Universum nach der Viele-Welten-Theorie.
Letzte Bearbeitung: 31.1.2021, erste Bearbeitung: 16.1.2021                                                      nach oben

© und Impressum: Sebastian Barzel, Ganghoferstr. 1, 12043 Berlin, Tel.: 0 30 - 6 87 52 63, Fax: 030 - 2 00 07 58 08, service@daeb.de, Datenschutzerklärung - Ich übernehme keinerlei Verantwortung für die Inhalte der verlinkten fremden Seiten. Ausdrücklich distanziere ich mich auch von allen Inhalten der fremden Seiten sowie meinen eigenen Texten und mir selbst.

Besucher seit 9.10.2020 Counter